Mountain Fire Australian Shepherd Zucht
Wolfgang und Andrea Wendel

Miniature Australian Shepherd Welpen

Wir haben Miniature Australian Shepherd Welpen, geboren am 29.Mai 2024, aus der Verpaarung Mountain Fire Yippie Ay, Ay, Ay „Ruby“ und Gordonview Bittersweet „Silver“.

Diese drei Rüden sind zur Zeit noch frei.

Vater: Silver

Mutter: Ruby

Rüden Welpen

Hündinnen Welpen

Wurfankündigung

Wir planen für Herbst 2024 einen Miniature Australian Shepherd Wurf aus der Verpaarung Mountain Fire´s Hank „Hank“ und Mountain Fire Pina Colada „Pina“.

Vater: Hank

Mutter: Pina

Unsere Zucht

Seit dem Jahr 2004 sind wir Züchter der Australian Shepherd’s (Standard Aussie) und seit 2013  der Miniature Australian / American Shepherd’s (Mini Aussie).

Welpen aus unserer Zucht werden seit vielen Jahren europaweit als Familien-, Therapiebegleit- und Rettungshunde, im Turnierhundesport, auf Conformation Shows und als Reitbegleithund erfolgreich eingesetzt.

Sie stammen ab, von über Generationen gesunden, HD, ED und Patella, sowie genetisch auf HSF4, CEA, PRA, DM, NCL,MH und MDR1 untersuchten, rassetypischen und charakterlich sehr ausgeglichenen Elterntieren.

Selbstverständlich stehen wir unseren Welpenkäufern auch nach dem Kauf mit Tipps und Ratschlägen zur Erziehung Ihres Aussies zur Verfügung!

Vorerziehung

Auf Wunsch und nach individueller Absprache (z. B. für den geplanten Einsatz als Therapiebegleithund) werden unsere Welpen bereits vorerzogen an ihre neuen Besitzer abgegeben. Das bedeutet bis zur Abgabe in der 8.-9. Woche reagieren diese bereits gut auf die Signale wie „Bleib“, „Nein“ und „Komm Her“. Somit kann man den Aussiewelpen bereits in diesem Alter schon sehr gut mit dem Signal „Bleib“ an einen beliebigen Platz ablegen, den er erst bei Aufhebung des Signals wieder verlässt. Mit dem Signal „Nein“ werden jetzt bereits Verhaltensweisen korrigiert, die zu späteren Unarten führen können. Auch das Signal „Komm Her“ wird in diesem Alter bereits gut ausgeführt. Unsere Welpen werden stubenrein abgegeben.

Gerne geben wir Ihnen weitere Tipps zur Erziehung Ihres Aussiewelpen.